Kritik am Echtzeit-Thriller

Thriller „Port Louis II“ sorgt mit 4,8 Milliarden Zuschauern für Rekord – und Kritik

21. Oktober 2061

Der am Mittwoch im net übertragene Echtzeit-Thriller „Port Louis II“ ist weltweit vielfach kritisiert worden. Beschwerden hat es vor allem zur RTimeSync-Funktion gegeben. Die automatische Synchronisierung der in neun Sprachen live agierenden Schauspieler war durch Lags oft nicht lippensynchron. Weiterlesen

Roboter mit künstlicher Intelligenz

UN-Dringlichkeitssitzung zur Bedrohung durch künstliche Intelligenz und Roboter

24. Oktober 2061

Angesichts der jüngsten Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) hat der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen für Donnerstag eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Frankreich hatte die Sitzung beantragt. Weiterlesen

Beweise für Außerirdische

Beweise für Aliens? Astronomin warnt vor voreiligen Schlüssen

26. Oktober 2061

Angesichts des Aufsehens, das die musikalischen Strukturen im All weltweit ausgelöst haben, hat sich Michelle Schulz 201 von der Universität Potsdam zu Wort gemeldet. In einem gestern veröffentlichten Interview mit dem Nachrichtenportal „West“ mahnte die Astronomin eine Versachlichung des Themas an. Weiterlesen

Künstliche Intelligenz: Gefahren

Gefahren durch künstliche Intelligenz: Resolution im UN-Sicherheitsrat

28. Oktober 2061

Frankreich hat Maßnahmen gegen die aktuellen Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) gefordert. Auf einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats legte das Land eine Resolution zur Abwehr von Gefahren durch KI vor. Weiterlesen

Sphärenmusik im All

Streit um entdeckte Muster im All und Sphärenmusik

31. Oktober 2061

Ein Disput zwischen zwei Wissenschaftlern nach der Entdeckung musikalischer Strukturen im All hat gestern weltweites Interesse auf sich gezogen. Ausgangspunkt der Diskussion ist das Statement des US-amerikanischen Dirigenten und Musikwissenschaftlers Jackson Hobbs. Weiterlesen

App zum flirten

Flirt-App „night smile“: Weltweite Spekulationen vor wichtiger Pressekonferenz

2. November 2061

Das japanische Wirtschaftsministerium hat für Donnerstag eine Pressekonferenz angekündigt. Das Thema betreffe Verbraucher weltweit, heißt es in der Mitteilung des Ministeriums. Weiterlesen

Metastudie

Vorwürfe Japans nach Metastudie zur „night smile“-App

4. November 2061

Der japanische Wirtschaftsminister Haru Tanaka hat heute Morgen mehrere Studien zur Flirt-App „night smile“ kritisiert. Auf einer Pressekonferenz veröffentlichte er eine Metastudie, in der 105 Einzelstudien zur App analysiert wurden. Bei der Untersuchung wurden Verbindungen des britischen „night smile“-Anbieters qomtain zu diversen Forschungs- und Prüfinstitutionen ermittelt. Weiterlesen

E-Book jetzt verfügbar: Botyguards & Mammufanten

9. Dezember 2016

In eigener Sache: Seit dem 5. September 2016 habe ich 27 News aus dem Jahr 2061 erhalten und regelmäßig hier veröffentlicht. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich bei Ihnen für Ihr Interesse, für Ihre Treue, für Kritik und Anregungen bedanken. Weiterlesen